Перейти к основному содержанию
Помощь

Оригинальный сообщение: Hoffy 1968 ,

Текст:

Habe mal wieder etwas experimentiert und brauche etwas mehr Platz als die möglichen 1024 Zeichen im Kommentarbereich.[br]

[br]

Zwei völlig identische Hörbücher an die Toniecloud, für zwei Verschiedene Kreativ-Tonies, übergeben.[br]

[br]

an Kreativ-Tonie 1:

00000FFC0A14 32821E0110DA24511BB5F9B52F820705C1987F50

10 C5AEA820

18 C9BDEFED

0522 4F 00 FB 05 AB 0B E8 0C AD 11 DD 15 EF 18 BE 1C DD 1F B2 24 9C 26 B6 28 D0 2A A4 2D AB 2F CF 32 93 36 D7 3A 8C 3D C7 41 F7 42 AE 46 9D 4A DA 4C C8 4E FD 52 84 57 E4 59 C6 5E DA 60 AE 63 CD 65 E9 66 82 6A D4 6C 92 6F B0 72 A5 76 9F 78 AE 7C 2A 87 1F 00[br]

an kreativ-Tonie 2:

00000FFC0A14 7246CAB7598A97FF59720A8B502BE6435992598B

10 C5AEA820

18 E0C0EFED

0522 4F 00 FB 05 AB 0B E8 0C AD 11 DD 15 EF 18 BE 1C DD 1F B2 24 9C 26 B6 28 D0 2A A4 2D AB 2F CF 32 93 36 D7 3A 8C 3D C7 41 F7 42 AE 46 9D 4A DA 4C C8 4E FD 52 84 57 E4 59 C6 5E DA 60 AE 63 CD 65 E9 66 82 6A D4 6C 92 6F B0 72 A5 76 9F 78 AE 7C 2A 87 1F 00[br]

Bereich D und Bereich I sind trotz unterschiedlicher Kreativ-Tonies völlig identisch.[br]

Die zweite Hälfte von F ebenfalls.

[br]

danach zwei verschiedene Hörbücher für den letzteren der beiden, um zu sehen was da mit Bereich D und Bereich F passiert.[br]

[br]

an Kreativ-Tonie 2:

00000FFC0A14 5D5308CD37E0961EB9EA022E731A565E75331956

10 9DAF821A

18 C4F6EFED

0522 0B 00 A4 10 B2 21 B2 33 F2 43 A6 57 2A CB 1F 00[br]

nochmal an Kreativ-Tonie 2:

00000FFC0A14 EC5C9B78A88D3D9A47A69C432BA781A47DC00270

10 85DACF19

18 A380F0ED

0522 0D 00 AE 10 A7 1F B8 2D FC 3B A2 4A D6 5A 2A C9 1F 00[br]

[br]

Bereich B verändert sich, weil bei jedem Encodiervorgang natürlich andere Rohdaten entstehen und sich so der SHA-1 Hash verändert.[br]

Aber was passiert da mit Bereich D und Bereich F?[br]

Bereich F fällt dadurch auf, dass dieser wohl nochmal in der hälfte geteilt werden muss in Bereich F1 und Bereich F2.[br]

Ich konnte folgendes Muster erkennen (habe es jetzt sehr oft getestet): Übergebe ich der Toniecloud, in einer Session, mehreren Kreativ-Tonies Hörbücher, so ist Bereich F2 Identisch.[br]

Bei der Nächsten Session ist Bereich F2 immer noch Identisch.[br]

Bei der übernächsten Session ist Bereich F2 nur noch Identisch, wenn der selbe Kreativ-Tonie bespielt wird.[br]

[br]

Bereich D ist also an Bereich I gekoppelt, das "wie" ist mir noch ein Rätsel.

In Frage kommt weiterhin Gesamtlänge für Bereich B und Sprungmarken für Bereich I.

Aber auch ein Zusammenspiel von Bereich D und Bereich I als Sprungmarken.[br]

Man kann auch jetzt  wieder mit Sicherheit sagen, dass Bereich I die Sprungmarken sind, auch wenn sie neuerdings anders aufgebaut sind.[br]

[br]

Und jetzt für die, die nur Archivieren wollen (und alles andere total langweilig und unnütz finden):

Als Fazit für alle, die jetzt schon Toniedateien archivieren wollen und gern den Nichtkreativ-Tonie als kreativen wiederbeleben wollen, weil der vielleicht schon alt ist und einfach nicht mehr gehört werden will:[br]

Im Offlinemodus kann man jetzt jede Toniedatei mit jeder beliebigen vorhandenen Toniedatei austauschen und wird erfolgreich von den Tonies abgespielt.[br]

Damit ist es möglich, offline, jeden Tonie als Kreativ-Tonie zu nutzen. Dazu einfach einen Kreativ-Tonie in der Toniecloud bespielen und auf der SD-Karte die Dateien austauschen und im Offline-Modus der Box geniessen.[br]

Ist die Box im Online-Modus, kann man jedem Kreativ-Tonie auch eine schon mal für diesen Kreativ-Tonie erstellte Datei zum Abspielen ins Verzeichnis legen, es erfolgt dann auch online keine Aktualisierung.[br]

Wenn Boxine uns gut gesinnt ist, lassen sie das so und verkaufen es uns als Feature. ;)[br]

Kleines Manko, welches mir noch aufgefallen ist. Neue SD-Karten, welche man eventuell mal ensetzen will, müssen jetzt nicht mehr nur in FAT32 Formatiert werden, sie müssen jetzt auch den gesamten Anmeldeprozess der Toniebox durchlaufen um zu funktionieren.[br]

Aber damit kann man leben. ;-)

Статус:

open