Перейти к основному содержанию
Английский
Немецкий

iPhone 6s Plus Teardown

Информационный справочник

= Готово = Не завершен

    Опишите определенную часть или деталь того, device над чем вы работаете. Прим: Аккумулятор

    Создайте заголовок.

    Это краткое резюме 1-2 предложения будет появляться в результатах поиска.

    Укажите общую информацию прежде чем читатель начнет читать инструкцию.

    Шаги руководства

    Step 1

    Bevor wir diesen bösen Buben unter den Spudger legen, fragen wir einfach mal frech drauf los: "Hey Siri, was hast du unter der Haube?"

    Step 2

    Eine Nahaufnahme erlaubt uns einen deutlichen Blick auf die 7000 Series Aluminiumlegierung und die neue Modellnummer A1687.

    Step 3

    Zeit für einen Sneak Peak! Wie gewöhnlich durchschauen wir das iPhone: Unsere Freunde von Creative Electron haben ihre Reise ins Down Under mitsamt Röntgen-Ausrüstung angetreten.

    Step 4

    Da wir das 6s gerade schon auseinander genommen haben, wissen wir schon wo wir beim Plus anfangen müssen.

    Step 5

    Der Akkuanschluss ist unsere erste Priorität auf unserem Weg zum Ruhm im Teardownbereich .

    Step 6

    Dreimal den Spudger gewedelt und schon ist das Display unten.

    Step 7

    Eine neue Klammer sichert die (winzige!) Taptic Engine und ihr neues Kabel.

    Step 8

    Wir katapultieren die Taptic Engine zurück, wo sie hingehört.

    Step 9

    Jetzt kommt der Akku dran. Wir werden von alten Bekannten begrüßt – Ziehlaschen.

    Step 10

    Zum zweiten Mal heute pflücken wir die 12 MP iSight Kamera aus ihrer Einbuchtung und schauen sie uns näher an.

    Step 11

    Die nächste Stufe des Spiels: Die Entfernung des Logic Boards

    Step 12

    Frische Chips à la carte:

    Step 13

    Und hier die Beilage von der Rückseite des Logic Boards:

    Step 14

    Murata 240 Front-End Module

    Step 15

    Wahrscheinlich der barometrische Drucksensor Bosch Sensortec (BMP280)

    Step 16

    Teardown Update! Wie schon im iPhone 6s gesehen sind die Anschlüsse des Logic Boards von kleinen Silikon-Dichtungen geschützt.

    Step 17

    Wir erreichen die tiefsten Tiefen des 6s Plus und treffen auf den Lautsprecher und seinen Weggefährten, eine kleine Antenne.

    Step 18

    Hellas, wir sind beim letzten Teil des Puzzle-Teardowns angelangt: Der Lightning Kabel Baugruppe.

    Step 19

    Das iPhone 6s Plus verdient 7 von 10 Punkten auf der Reparierbarkeitsskala:

    Ваш вклад лицензируется под свободной лицензией Creative Commons.